EILMELDUNG: Binance wirft BSV von der Exchange

BSV, Binance, Delisting
Bildquelle: Martin Péchy, pexels.com

CZ macht seine Drohung war

Nachdem der CEO von Binance, Changpeng Zhao, bereits ernste Konsequenzen angekündigte hatte, wird es jetzt ernst. Laut einer Blog-Mitteilung wird am 22.04.2019 der Handel von Bitcoin SV auf der Exchange eingestellt.

User werden noch bis zum 22.07.2019 Zeit haben BSV abzuheben. Die Mitteilung lässt nicht erkennen, dass die auf Twitter ausgetragenen Streitigkeiten dazu beigetragen haben.. Es heißt lediglich, dass aufgrund regelmäßiger Überprüfung der allgemeinen Kriterien, Kryptowährungen von der Exchange entfernt werden, wenn diese nicht mehr den Standards entsprechen.

Keine Überraschung

Obwohl sich CZ zuvor positiv geäußert hat, fliegt BSV nun von der Exchange. In einem Tweet hieß es zuvor, er wolle es dem Markt überlassen, welcher Coin sich durchsetzen kann. Nun dürfte dem Projekt ein wichtiger Markt entzogen werden.

Binance gilt mit ihrem Handelsvolumen als einer der größten Börsen, die nach jüngsten Untersuchungen auch über ein authentisches Volumen verfügt. Das Delisting ist ein heftiger Schlag für Bitcoin SV.

Ähnliche Beiträge

Handel mit Ethereum Derivaten gestartet

Robert Steinadler

Coinbase Pro eröffnet den Handel mit XRP

Robert Steinadler

Bitcoin Automaten: Mehr Mut zum Mut

Robert Steinadler